31. Mai 2010

Streckenrekordinhaber von Oberweis, Sieger beim Hamburg Marathon

Auf der schnellen Wendepunkt-Laufstrecke von Oberweis über Bettingen bis Wettlingen stellte der Kenianer Wilfried Kigen (Jahrgang 1975) im Jahr 2003 beim 12 Int. Volkslauf den heute noch gültigen Streckenrekord mit einer tollen Zeit von 29:12 Minuten auf.
Der damals 28-jährige Läufer konnte seine drei Landsleute auf die weiteren Plätze zwei bis vier verweisen. In den folgenden Jahren hat er viele Marathons erfolgreich unter den Besten bestritten. Nach drei Siegen in Frankfurt (2005 bis 2007) konnte er jetzt Ende April 2010 auch den ersten Sieg in Hamburg feiern. Seine Laufkarriere dürfte damit aber noch nicht zu Ende sein. Vielleicht sehen wir ihn noch mal hier in Oberweis am Start.

Für den diesjährigen 19. Int. Oberweiser Volks- und Straßenlauf am 3. Juni (Fronleichnam) haben sich bereits zahlreiche Läuferinnen und Läufer aus dem hiesigen Raum angemeldet, bzw. ihre Teilnahme zugesagt. Wir sind sicher, es gibt wieder interessante und spannende Wettkämpfe.
Um 16.30 Uhr geht es mit den Jugendläufen los, um 17.30 Uhr starten die 5-km Läufer/innen und die Walker/innen. Der Bitburger 10-km Lauf wird um 18.30 Uhr vom Verbandsbürgermeister Josef Junk auf der hiesigen Freizeitanlage der VG gestartet. Es ist der dritte Wertungslauf im Bitburger-Läufercup 2010.

Anmeldungen und weitere Informationen über www.volkslauf-oberweis.de. Nachmeldungen am Veranstaltungstag sind möglich bis 1 Stunde vor dem jeweiligen Start. Der Sportverein Oberweis freut sich auf viele Aktive und Gäste auf der herrlichen Freizeitanlage.
Schnell - schneller - Oberweis

» zum Pressearchiv